Die körperliche Überbeanspruchung des Pflegepersonals lässt sich heutzutage kaum noch vermeiden. Burnout, Atemwegserkrankungen und andere körperliche Beschwerden sind häufige Folgen, die therapiert werden müssen. Welche Maßnahmen dafür geeignet sind, lesen Sie hier.