BEWATEC x CLINISERVE:

Digitales Patientenportal trifft ServiceCall

Eine bessere Kommunikation zwischen Patienten und Pflegekräften bei gleichzeitiger Optimierung der Prozesse und Entlastung der Pflege: Das ist das Ziel von BEWATEC und CLINISERVE. Die von BEWATEC für Kliniken und Patienten bereits zur Verfügung gestellte umfassende digitale Lösungswelt wird nun im Rahmen der Kooperation beider Unternehmen durch das Kommunikationstool von CLINISERVE erweitert. Die Kliniken können sich so zukünftig auf einen weiteren digitalen Baustein zur Arbeitserleichterung freuen.

Im Fokus der Partnerschaft steht die Integration des ServiceCalls für Patienten in das digitale Patientenportal BEWATEC.ConnectedCare. Am Point of Care gibt das Modul den Patientinnen die Möglichkeit, ihre Anfragen und Anliegen zielgerichtet an das Klinikpersonal zu übermitteln. Die Folge ist ein strukturierter Stationsalltag mit mehr Zeit für die Patienten.

Keine doppelten Laufwege mehr

Der ServiceCall ermöglicht es Pflegekräften je nach Priorität des Anliegens und des Kompetenzprofils oder der Belastung der Mitarbeiter zu entscheiden, an welche Klinikmitarbeiterin die jeweilige Patientenanfrage delegiert werden soll. So werden Arbeitsprozesse optimiert, Aufgaben nach fachlicher Qualifikation verteilt und doppelte Laufwege vermieden. Für eine niederschwellige und praxistaugliche Integration dieses Moduls in den Klinikalltag, werden Patientenanliegen direkt und digital aus dem Patientenportal an die Smartphones des Pflegepersonals übermittelt. Ferner kann über CLINISERVE die gesamte interne Mitarbeiterkommunikation via Aufgabenmanagement erfolgen. Darüber hinaus wird die Integration bestehender Systeme für bspw. Transport- und Logistikmanagement ermöglicht, um zusätzliche Synergien und Prozessoptimierungen zu schaffen.

Gemeinsames Ziel: Bessere Pflege für alle 

Die Lösungsangebote und Produktportfolios beider Unternehmen zeigen: Die Kooperation ist kein Zufall. BEWATEC und CLINISERVE haben sich beide seit der Unternehmensgründung einer besseren Gesundheitsversorgung verschrieben. Während BEWATEC ein modulares und individuell konfigurierbares, digitales Patientenportal anbietet, hat sich CLINISERVE dem Aufgabenmanagement des Pflegepersonals verpflichtet. So ziehen beide Unternehmen mit unterschiedlichen, aber kompatiblen Ansätzen an einem Strang, um mit digitalen Lösungen die Patientinnen- und Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen und Klinikprozesse nachhaltig zu optimieren. Auch vor dem Hintergrund des KHZG ist der Schulterschluss eine gelungene Verbindung, besonders in den Bereichen digitale Dokumentation und digitale Leistungsanforderung.

Mehr zu Cliniserve auf Bedside Terminal:

Über BEWATEC 

Die BEWATEC Kommunikationstechnik GmbH hat eine klare Mission: eine transparentere Gesundheitsversorgung, die den Menschen ins Zentrum stellt. Mit seinen Soft- und Hardwarelösungen ist das Unternehmen führend im Bereich der Klinikdigitalisierung. Die Plattform BEWATEC.ConnectedCare verbindet Patienten mit Ärzten und Kliniken. So werden ein digitaler Informationsaustausch und die Optimierung von Klinikprozessen ermöglicht, was zur Einbindung der Patienten und Entlastung des Klinikpersonals führt. 1995 gegründet gilt BEWATEC mit seinen mehr als 140 Mitarbeitern als Innovator der Gesundheitsbranche. Heute bietet das Unternehmen über 1.000 Kunden weltweit eine flexible Lösungswelt für die digitale Transformation von Krankenhäusern. 

Über CLINISERVE 

Die Cliniserve GmbH hat das Ziel, mit Software einen Beitrag zur Lösung des Pflegeengpasses zu leisten. Dafür benötigt es neue Arbeits- und Personaleinsatzmodelle in der Pflege, die Cliniserve ermöglicht. Cliniserve CARE unterstützt bei der Digitalisierung des Aufgabenmanagements in der Pflege sowie bei der Kommunikation zwischen Pflege und Patienten und der Kommunikation zwischen Krankenhausmitarbeitern. Die CLINISERVE Flow App ist dabei die digitale Benutzeroberfläche für das Personal, über die via Smartphone Aufgaben empfangen, Aufgaben erstellt und via Chat kommuniziert werden kann – unter anderem auch an und von IoT und Robotik Systemen. Über die CLINISERVE Patient App und Webapp können Patienten ihr Anliegen aus einem nach Station konfigurierten Menü wählen und dem Personal senden, das dabei nur passende Aufgaben empfängt und sich dadurch Laufwege spart. 2018 gegründet, konnte Cliniserve deutschlandweit bereits über 20 Kunden wie das UKSH in der Pflege entlasten.